Gidon Horowitz

Märchenerzähler und Psychologischer Psychotherapeut

www.maerchenschatz.de

 
 

Der Blick nach Innen

Arbeit mit einem Märchen, inneren Bildern und Symbolen
(vertiefte Selbsterfahrung)

zum 10. und letzten Mal

Achtung: Wegen großer Nachfrage wird dieser Kurs 2020 an zwei Terminen angeboten::
1. Termin: Dienstag 11.02. bis Samstag 15.02.2020
2. Termin: Dienstag 19.05. bis Samstag 23.05.2020
Beide Termine sind ausgebucht. Es gibt eine Warteliste.

 

„Das Märchen … fordert gar nichts.
Es deutet und erklärt nicht,
es schaut nur und stellt dar.
Und diese traumhafte Schau der Welt,
die nichts von uns fordert,
keinen Glauben und kein Bekenntnis,
sie ist sich selber so selbstverständlich
und wird mit solcher Notwendigkeit Sprache,
dass wir uns beglückt von ihr tragen lassen."

(Max Lüthi)

 

Märchen berühren die Seele. Oft geschieht das nur flüchtig, und wir nehmen es kaum wahr. In diesem Seminar werden wir einem Märchen vertieft begegnen und uns seiner Wirkung aussetzen. Seine Bilder und die von ihnen ausgelösten Gefühle erhalten beim Zuhören, Malen und intensiven Betrachten Zeit und Raum, und im Rollenspiel werden sie beseelt und noch einmal lebendiger. Eine Aufstellung zum Märchen und das abschließende ausführliche Gespräch zur Geschichte und ihren Symbolen lenken die Aufmerksamkeit wieder aufs Märchen als Ganzes und lassen uns darin neue, noch nicht wahrgenommene Aspekte erkennen.

Ein wichtiger Grundsatz im ganzen Seminar ist, dass jede/r sich nur so weit auf diese Selbsterfahrung einlässt, wie sie/er es will und für sich selber verantworten kann.

 

Kursleitung:

Gidon Horowitz

Märchenerzähler und Schriftsteller, Psychologischer Psychotherapeut in eigener Praxis,
Psychoanalytiker (Dipl. C.G. Jung-Institut Zürich).
Adresse: Hauptstr. 14A, D-79252 Stegen, Tel: ++49 (0)7661 7559,
E-Mail: mail@maerchenschatz.de, Internet:
www.maerchenschatz.de


Elisa Hilty

Erzählerin, Psychodramaleiterin. Struktur-Aufstellungen (nach Varga und Kibed/Sparrer).
Adresse: Bordoi, CH-6661 Auressio / Schweiz, Tel ++41 (0)91 797 19 30,
Fax ++41 (0)91 797 20 52, E-Mail
favola@bluewin.ch,
Internet:
www.maerchenkurse.ch (Haftungsausschluss)

 

Kursdatum: Achtung: Wegen großer Nachfrage wird dieser Kurs 2020 an zwei Terminen angeboten::

1. Termin: Dienstag 11.02. bis Samstag 15.02.2020
2. Termin: Dienstag 19.05. bis Samstag 23.05.2020
Beide Termine sind ausgebucht. Es gibt eine Warteliste.

Beginn jeweils Dienstag 16.30 Uhr, Ende Samstag um 14 Uhr.

Kursort (beide Termine): Kulturkloster, CH-6460 Altdorf, Schweiz

Teilnahme:

ist für alle möglich, die bereits einen Kurs bei Elisa oder Gidon besucht haben.
Interessent*innen, die sich in einer psychotherapeutischen Behandlung befinden,
sollten vor der Anmeldung die Teilnahme mit ihrer Therpautin / ihrem Therapeuten besprechen.

Gruppengröße

8 bis 14 Teilnehmende.
Die Anzahl der Einzelzimmer ist beschränkt, Wünsche werden nach Posteingang berücksichtigt.
Es besteht die Möglichkeit, zu gleichen Kosten im Hotel Höfli zu übernachten.

Kosten:

Kursgeld: Sfr. 680.-

4 Übernachtungen mit Vollpension:
Im Einzelsimmer mit fl. Wasser: Sfr. 620.-
(inkl. Mietanteil Kursraum)
Im Doppelzimmer mit fl. Wasser: Sfr. 540.- (Inkl. Mietanteil Kursraum)

Mitnehmen: Persönliches Malmaterial (Papier vorhanden) und bequeme Kleidung.

Anmeldung:

bis spätestens 20. November 2019 an:

Elisa Hilty, Bordoi, CH-6661 Auressio / Schweiz - E-Mail: favola@bluewin.ch

 

Hinweise:

Deine / Ihre Anmeldung betrachten wir als verbindlich.
Bei einer Abmeldung bis 3 Wochen vor Kursbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr von Sfr. 50.- in Rechnung gestellt.
Bei späterem Rücktritt und wenn der Platz nicht neu belegt werden kann, wird der ganze Betrag in Rechnung gestellt.

Die Versicherung ist Sache der Teilnehmerin oder des Teilnehmers.

 
 

Bücher

 


Märchen-CDs

 

Geschichten

 

es war

Auftritte

 

Programme

 

Kurse

  Märchenschatzkiste

Psychotherapie

(www.gmlhorowitz.de)

 

Fotos

 

Zur Person

 

einmal

Links

 

Startseite

Impressum

Datenschutz

Kontakt

 

 

Stand 28.04.2019

Copyright Text 2007 by Elisa Hilty und Gidon Horowitz; Webdesign 2004-2019 by Gidon Horowitz

Foto Schatzkiste: privat